Nachruf

Dieser beneidenswerte Herr, der meinen Ford Taunus 12M P4 erworben hat, gibt an, sich in besonderer Weise um das Fahrzeug zu bemühen. Putzen und wienern gehören wohl nun zu seinem neuen Alltag. Genauso wie Ausfahrten bei Sonne, vorbei an den Millionen von Erdbeer- und Rübenfelder im Selftkant. Höhepunkte – so berichtet er – sind kurze Pausen an dörflich geprägten Eis- und Frittenbuden, bei denen „mein“ Auto immer wieder für Gesprächsstoff sorgt.

Besagter Herr hat dem Oldtimer nun eine eigene Internetseite, bzw. eigenen Blog unter http://12mp4.blogspot.com gewidmet.

Sein Kommentar: „Das wird ein größeres Projekt. Deshalb habe ich einen eigenen Blog angelegt. Hier gibts also alles Wissenswerte und meine Erlebnisse mit meinem neuen alten Taunus.“

Naja, dann schauen wir mal… (hier klicken).

Advertisements