Sambia 2010

Nun also doch: ein neuer Kalender über Sambia ist erstellt!

Diesmal nicht vom ewe e.V. Düren, aber von Fair Handeln e.V. Alsdorf.

Beide Vereine arbeiten zu 100 % ehrenamtlich und fördern Entwicklungsprojekte in Sambia. So z.B. in Schulen (siehe Charles Lwanga Basic School oder Monze community school) oder in Dörfer (siehe Kalisowe und Lukamantano), wo solarunterstütze Wasserbrunnen gebaut und Landwirtschaftsprojekte realisiert werden.

Der Sambia Kalender 2010 zeigt wieder schöne Bilder von Land und Leuten, ist im DIN A3 Format gehalten und kostet 10,00 €. Selbstredend: der Erlös geht zu 100 % in die Projektarbeit von Fair Handeln e.V.!

Also Leute: kauft Kalender und unterstützt die Entwicklungshilfe einer „non government organisation“!

Übrigens: wer einmal Land und Leute hautnah kennen lernen will, dem bieten sich noch freie Plätze bei der alljährlichen, zweiwöchigen „FairReisenTour“ um Ostern 2010. Ein ganz besonderes Erlebnis für jeden, der einmal „the real Africa“ erleben will!

Weitere Infos unter www.fairhandeln-ev.org (hier klicken).

Advertisements