Höhenrausch

Hatte eine Woche lang beruflich im Kletterwald Aachen zu tun. Knapp 300 Jugendliche begleitet, die sich in 7 von 9 unterschiedlichen Parcours versucht haben. Zum Teil mit lautem pubertärem Gekreische, Stoßgebeten, Flüchen und Gejohle.

Während sich einige scheinbar schmerzfrei von Baum zu Baum hangelten, war es für manch andere deutlich hörbar eine überraschende Herausforderung mit „Köttelchen inne Bux Gefahr“…

Also, ich finde den Kletterwald Klasse! Familie Hilgers hat hier ganze Arbeit geleistet und in toller Atmosphäre im Wald einen tollen Parcours bis in Baumwipfelhöhe geschaffen.

Noch voll im Höhenrausch nehme ich mir fest vor, die in mir entfachten Klettereuphorie zu nutzen und auch noch die fehlenden 2 Parcours mit höchstem Schwierigkeitsgrad abzuarbeiten. Mal einen Nachmittag ganz privat und allein auf weiter Strecke.

Infos zum Kletterwald und weiteren Angebote für Kraxler/innen im Internet unter www.kletterwald-aachen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s