So wird´s, oder? Teil II

Alle Jahre wieder drängen Horoskope durch die Gazetten. Der Blick in die Sterne soll etwas Orientierung für die  ungewisse Zukunft bringen.

Wir wollen uns erinnern. Vor einem Jahr hatte ich die Vorschau der Sterngucker für das Jahr 2010 geblogt (hier klicken). Und Sie fragen jetzt zurecht, wie war´s denn jetzt?

Nun, „jede Menge positive Entwicklungen“ und die Eroberung von neuen Horizonten in positiver Grundstimmung war etwas übertrieben vorausgesagt. Zugegeben, es war nicht alles schlecht. Mitunter hat es neue Entdeckungen gegeben, wie z.B. die fabelhafte Mopedtour nach Meran.

Auch das ein oder andere Neue im beruflichen Alltag entwickelte sich in der Tat sehr positiv. Aber, wir wollen mal nicht übertreiben. Schließlich gibt´s im Alltag auch immer das ein oder andere Wölkchen am Firmament. Und nix regelt sich von selbst.

Gesundheitlich war alles im Lot. Also nix mit Herz- oder Lungenproblemen. Und da ich zwei- oder dreimal Blut gespendet habe, schienen meine Werte auch unauffällig. Zumindest diese Vorhersage stimmt dann wieder.

Probieren wir  es also noch einmal und schauen, was das Jahr 2011 wohl bringen mag. Suche ich also im weltweiten Datennetz nach Hinweisen:

Haus der Astrologie:

Der Mars schenkt dem Fisch zum Jahresbeginn viel Energie. Ein Skiurlaub wäre perfekt um sich „auszupowern“ und neue Eindrücke zu sammeln. Falls das nicht klappt kann er seine enorme Tatkraft auch gut im Job investieren. Sogar nervende arbeiten gehen jetzt leicht von der Hand.

Prima, ich freu mich…

Besonders gut wird es im Jahr 2011 in Sachen Liebe laufen. Alles deutet darauf hin, dass der Traumpartner quasi vor der Tür steht.

Aha, ich glaubte, ich hätte meine Traumpartnerin bereits geheiratet…

Schauen wir mal woanders nach. Bei Freundin.de ist zu lesen:

Während Sie Bäume ausreißen könnten, ist der männliche Fisch etwa so trittfest wie feuchtes Herbstlaub. Das bedeutet nicht nur, dass er kaum einer Belastung standhält, sondern vor allem, dass man auf ihm wenig Halt findet. Sammeln Sie diesen Kerl also sorgsam auf und legen Sie ihn bis zum Frühjahr zum Trocknen beiseite. Das macht ihn zwar nicht widerstandsfähiger, aber zumindest hält er sich so bis zum Jahresende. Wer sich dabei neben diesem zerbrechlichen Mann langweilt, kann sich damit trösten, dass er zumindest wirklich dekorativ ist.

Hä?

Was sagt die Gala…?

Uranus verlässt im März Ihr Zeichen. Jetzt können Sie innerlich zur Ruhe kommen. Ihre Nervosität, unter der Sie das letzte Jahr immer mal wieder zu leiden hatten, lässt nach.

Ich und nervös???

Generell gilt dieses Jahr: Halten Sie sich so oft wie möglich draußen auf. In der freien Natur können Sie sich erden, neue Kraft tanken und die Hektik des Alltags einfach hinter sich lassen.

Heißt: noch mehr Moped fahren! Vielleicht meint das auch Horoskop online:

Auf Fische wartet ein perfektes Jahr. Dazu gehören natürlich Höhen und Tiefen, aber seien Sie beruhigt: die Sonnenseiten des Lebens sind eindeutig in der Überzahl. Venus sorgt nämlich dafür, dass so manch ein langgehegter Wunsch in Erfüllung geht.
Und damit Ihnen 2011 nicht langweilig wird, bringt Jupiter in der zweiten Jahreshälfte jede Menge frischen Wind in Ihr Leben. Dabei entdecken Sie immer wieder überraschend Neues. Seien Sie also gespannt!

Joh, dann bin ich mal gespannt…

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s