Pauli fights the Hotzenplotz

am

Im Wäldchen auf dem Hügel bei Tisenz läuft man an einem „Internationalen Filzkunstwanderweg“ entlang. Seit 10 Jahren ertsellen hier viele Künstler aus unterschiedlichen Ländern kleine Kunstwerke in Filz. Ursprünglich wurde dieser besondere Wanderweg ins Leben gerufen, um die Bevölkerung für die Schafhaltung und die Produktion von Schafwolle zu sensibilisieren. Die Filzkunstobjekte sind in die Natur eingebettet. Und kreativ, bunt, originell – und bedrohlich…

Pauli sein Kampf gegen einen bekannten Räuber im Wald

Mehr Fotos von verschiedenen Filzkunstobjekten gibt es hier (klicken).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s