„Was sind denn das für Mädchen…

am

… die das betreiben? Und aus welchen Gründen tun sie das?“ Gemeint war Frauenfußball und es war Sportexperte Wim Thoelke, der im Aktuellen Sportstudio die Fernsehzuschauer anno 1970 ins Thema einführte. Mit dabei Spielerinnen der ersten Auswahl der deutschen Frauenfußballnationalmannschaft in zeitloser Trikotage.

In wenigen Tagen – gut 41 Jahre später – rappelt´s im Karton und unsere Mädels holen wieder den großen Preis und werden zum 3. Mal hintereinander Weltmeister. Wenn das der gute alte Wim vom Wum noch mitbekommen hätte…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s