Naturally 7

am

Kurz nachdem das neue Programm in meinem Kulturtempel veröffentlicht wurde sach ich zu Pauli sein Frau: „Hör,“ sach ich, „wir gehen in ein Konzert mit sieben Männern ohne Instrument.“

Zugegeben, war im ersten Schritt watt wenig Info. Denn Männer ohne Instrument und dann noch Konzert, naja, watt soll datt sein? Comedian Harmonists? Leben die noch? Oder Wise Guys? Machen die nicht Pop?

Also Pauli sein Frau war da jetzt erstmal watt skeptisch. Aber ich habe ihr dann mal ein paar Videos von der Kapelle auf YouTube gezeigt und der Ticketkauf war dann ein Akt von Minuten.

Gestern Abend nun stieg das Konzert von Naturally 7 auf Burg Wilhelmstein. Joh, und was soll ich schreiben? Es war spitze! Sensationell! Angekündigt als „atemberaubendem Abend“ mit einer der „weltbesten Bands auf der Baustelle A Capella“ riss es die Besucher spätestens nach der Pause von den Sitzen. Im ersten Teil der Show saßen die meisten mit offenen Mündern staunenden Blickes auf ihren von Essensresten verknösten Sitzen, weil man ja kaum glauben konnte, was die Ohren da sahen.

Roger, Warren, Dwight, Rod, Garfield, Hops und Polo aus New York knallten mit ihren Stimmen allerlei Instrumente heraus: Schlagzeug, Bass, Keyboard, Gitarren und, und, und… Das Ganze in verschiedenen Stilrichtungen von R´n´B und Soul, Popklassiker und Jazz! Sogar unserem schönen Städtchen Würselen wurde ein eigener Song gewidmet, in bestem amerikanischem Rap. Ein fulminantes Konzert!

Und Pauli sein Frau und ich waren dabei! Und wir waren weiß Gott nicht allein. Den Autokennzeichen zu urteilen kamen viele der Besucher zudem von ziemlich weit her. Wie man hörte, sollten sogar Fansinnen aus München zugegen gewesen sein! Wahrscheinlich Groupies.

Also ich muss wirklich sagen: nä, war super! Ist nicht alles schlecht in Amerika…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s