Radi-Aid

am

So jeht datt… Gestern noch mache ich Werbung für den Sambia Kalender von fair handeln e.V., da der Verkaufserlös zu 100 % für Entwicklungsprojekte in Sambia/ Ostafrika genutzt wird. Ein seriöser Verein mit engagierten Menschen, der Entwicklungshilfe zum Teil aus eigener Anschauung vor Ort und in enger Abstimmung mit dortigen Kooperationspartner leistet.

Joh, und nun das: in Südafrika engagieren sich junge Menschen mit der Kampagne „Radi-Aid – Africa For Norway“ für Wärme, Licht und Lächeln in Norwegen! Ziel ist es, möglichst viele Radiatoren in Afrika zu sammeln und nach Norwegen zu senden, damit den Menschen dort in harten Winterzeiten geholfen wird. Toll was?! Hier der offizielle Werbeclip:

Was wirklich hinter der südafrikanisch-norwegischen Studentenaktion steckt, liest sich hier (klicken). Frei übersetzt etwa so:

Stell dir vor, jede Person in Afrika sähe das Video “Afrika for Norway” und das wäre die einzige Information die sie jemals über Norwegen erhielten. Was würden sie über Norwegen denken?

Wenn wir Afrika sagen, was denkst Du dann darüber? Hunger, Armut, Kriminalität oder AIDS? Kein Wunder, schließlich hörst Du von Spendenkampagnen und Medien hauptsächlich genau das.

Die Bilder die Spendensammler normalerweise zeichnen sind die von armen Kindern. Hunger und Armut sind hässlich und sie rufen jeden auf zu handeln. Da es so viele Menschen in kürzester Zeit beschäftigt, sind wir besorgt, dass viele von ihnen schlicht aufgeben, weil sich scheinbar nichts zum besseren wendet. Aber die Menschen sollten Afrika nicht einfach etwas geben oder daran verzweifeln.

Die Wahrheit ist, das es sehr viele positive Entwicklungen in afrikanischen Ländern gibt und wir wollen, dass diese bekannt werden. Wir müssen die allzu simplen Erklärungen über die Probleme Afrikas abändern.

Wir haben aus den komplexen Problemen zu lernen und uns auf die negativen Eindrücke der westlichen Länder über die tatsächliche Entwicklung Afrikas zu fokussieren. Wenn wir die Probleme, die es in der Welt gibt, ansprechen wollen, dann auf der Basis von Wissen und Respekt.

So jeht datt. Weisse Bescheid. Und wenne noch ´nen alten funktionstüchtigen Radiator im Keller hast, weisse wohin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s