Hohlräumchen

Nun, dass jemand aussehen möchte wie eine Barbie Puppe ist nichts neues. Es gibt viele Mädchen und Jungen, die dem Schönheitsideal der kleinen Plastikpuppe nacheifern und sich stylen und sogar für viel Geld blond und prall operieren lassen.

Aber Blondie Bennet aus Karlifornien geht mit einer sensationellen Konsequenz noch einen Schritt weiter und hebt sich damit von allen Möchtegern Barbie Amateuren ab. Jedenfalls wenn man dem Bericht in „The Huffington Post“ glauben soll – was ich nicht will. Demnach transformiert Blondie Bennet nicht nur ihren Body zur Barbie. Nein, auch ihr Innerstes soll Barbiegleich sein, nämlich: hohl. Zitat: „Ich mag es nicht, menschlich zu sein (…) Ich wäre gerne komplett aus Plastik.“

Nur, wie wird man hohl? Blondie lässt sich hypnotisieren mit dem Ziel, dümmer zu werden. Und es scheint nach Ihrem Gefühl auch schon zu wirken, denn nach 20 Sitzungen begänne sie sich schon etwas dumm und verwirrt zu fühlen.

Letztlich ist das aber zu kurz gesprungen, liebe Blondie. So richtig hohl wird man erst dann, wenn an sich ausweiden ließe. Mithin ist für die Weiterentwicklung des Gedankens noch Luft nach oben.

P.S.: Dear Blondie Bennet, to become real hollow you have to eviscerate your body. Before getting more brainless and not knowing what to do next, leave a written message to a friend with an order, so that someone can complet the job in your will.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s