Meine Alte ist weg!

am

Schon seit einiger Zeit pfiffen es die Pfarrhofspatzen von den Dächern. Nun isset soweit. Die Knorpelglatzen sind nicht nur Zeugnis von Degeneration von Pauli sein Knorpel, sie haben auch den Prozess der Ablösung von Mensch und Maschine beschleunigt. Vorerst jedenfalls und zumindest in Bezug auf mich und meine alte, dicke, rote R1100 GS.

Nach nunmehr 17 Jahren und rund 97.000 Kilometer ist Schluss mit lustig. Wieder das Ende einer Ära. Weit haben wir es zusammen gemacht. Von Bardenberg zweimal nach Portugal, nach Tirol und mehrmals in die tiefe Steiermark, bis nach Görlitz , ´zig Mal nach Bremen und an die Mosel. Nicht zu vergessen die Pfarrhofbikertouren, die uns quer durch Deutschland aber auch ins benachbarte Belgien und Frankreich führte. Überwiegend sind wir Landstraße gefahren und haben Autobahnen gemieden. Teils zu zweit, oft zu dritt, mit Pauli sein Frau als Sozia. Und was haben wir da für tolle Orte und Gegenden kennenlernen dürfen.

Momentan geht´s aber nicht mehr. Die Alte wird mir im Handling schwerer in einem Maße, wie die körperlichen Gebrechen zunehmen. Schließlich will die dicke Böckin nicht nur durch die Kurven gelenkt, sondern mitunter eben auch im Stand manövriert werden.

Ob es ein Mopedabschied für immer sein wird, lasse ich mir mal offen. Die jungen Dinger heutzutage sollen wohl wesentlich leichter im Handling und noch geschmeidiger in die Kurven zu lenken sein. Joh, ewig lockt das Weib…

Jetzt ist die Alte jedenfalls weg. Kai sein Sohn hat sie erworben. Und ich bin überzeugt, dass Kai sein Sohn viel Spaß an meiner Alten haben wird. Und ich will glauben, dass Kai selber sicher ein waches Auge darauf haben wird, dass Kai sein Sohn da pfleglich, um nicht zu schreiben „liebevoll“, mit umgehen wird.

Ich werde das verfolgen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s